Wettbewerb:  

Tannovationen

Auslober:

Holzinformationszentrum Zeltweg, Steiermark, Österreich

Aufgabe:

Objekt „Die Labyrinthe im Reich der Sinne“ – Das Tor zum Joglland
Veranstaltungs- und Ausstellungsgebäude mit Tannenholz

Jahr 

2010

Ausgangssituation und Hintergründe:
Die Region Birkfeld / Joglland positioniert sich seit einiger Zeit als „Musikregion“, wobei die Gemeinde Birkfeld an sich als musikalisches Zentrum und „Tor zum Joglland“ gesehen wird. Um diese Positionierung zu verstärken und die touristische Attraktivität weiter auszubauen, soll in Birkfeld zum Thema „Die Labyrinthe im Reich der Sinne – das Tor zum Joglland“ ein Veranstaltungs- und Ausstellungszentrum entstehen, das sich den 5 Sinnen mit dem Schwerpunkt „Hören / Akustik“ widmen wird. Neben einer Dauerausstellung sollen in diesen Räumlichkeiten regelmäßig Events wie Konzerte, Bälle o.ä. mit Musik-Fokus abgehalten werden (z. B. Konzerte der Intermusica)

Wettbewerbsaufgabe:
Planung / Gestaltung eines Ausstellungs- und Veranstaltungszentrums unter Berücksichtigung der unter www.tannovationen.at veröffentlichten 3-D Bestands-/Lagepläne, Fotos & Geländegegebenheiten.